Übersicht einiger meiner Softwaretools (Windows) im Forum

Übersicht einiger meiner Softwaretools (Windows) im Forum

Übersicht einiger meiner Softwaretools mit Links zu den entsprechenden Forenthemen.
(Diese Übersicht habe ich teilweise aus meinem alten Blog von AVR-PRAXiS übernommen)


AVR-Timer-Calculator

Das Programm ermittelt die Reload- und Compare-Werte für eine vorgegebene Zeit bei unterschiedlichen Prescalern. Zur Berechnungen werden Prescaler von 2 bis 4096 zu Grunde gelegt.

Hinweis:
Nicht alle Timer der AVR-Mikrocontroller besitzen alle zur Berechnung genutzten Prescaler. Ihr solltet also prüfen, welche Prescaler das Timermodul eures AVRs besitzt.




Download und weiterlesen ...


Xmega-Usart-Calculator

Das Programm errechnet bei asynchroner Datenübertragung für merhrere typische Baudraten und für eine frei wählbare Baudrate in Abhängigkeit von dem Systemtakt (Peripherie-Takt) den Wert für BSEL und zwar für den Bereich BSCALE von -7 bis +7 mit und ohne CLK2X.




Download und weiterlesen ...


AVR-HexViewer

Das Programm stellt die Speicherbelegung eines AVR Mikrocontrollers in einer typischen Hex- und ASCII-Ansicht dar. Die Speicherbelegung wird zusätzlich grafisch dargestellt, als Speichereinheit dient hier die Pagegröße des Mikrocontrollers. Sehr interessant, wenn man sich die Belegung des Speichers ab 64k und ab 128k anschauen möchte oder wenn man einen Bootloader entwickelt.





Download und weiterlesen ...


AVR-USART-Calculator

Berechnung des Registers UBBR bei gegebener Taktfrequenz und Baudrate für den USART des AVR.

Das Programm ermittelt UBBR für die typischen Baudraten, sowie für eine beliebige vorgegebene und für die maximal erreichbare Baudrate. Es werden zusätzlich die relativen Abweichungen von den Soll-Baudraten errechnet.



Download und weiterlesen ...



Berechnung eines Widerstandsnetzwerkes
ResistorCalc

Mit diesem Tool kann man die Werte der Widerstände eines einfachen Widerstandsnetzwerkes errechnen, welches zu einem beliebigen Widerstand außerhalb der Normreihe äquivalent ist.

Oder einfacher ausgedrückt: Ich benötige einen Widerstand, den ich aber nicht habe oder den es nicht gibt, den ich mir aber aus zwei bis drei Widerständen in einer Reihen- oder Parallelschaltung oder auch kombiniert 'zusammenbauen' kann ;)




Download und weiterlesen ...
Autor
Dirk
Aufrufe
326
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Weitere Ressourcen von Dirk

Diese Ressource weiterempfehlen

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)