Fehlermeldung bei NanoProgrammer

Dieses Thema im Forum "NanoProgrammer - Diskussionsforum" wurde erstellt von achim S., 16. März 2017.

  1. achim S.

    achim S. Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C
    Hallo Dirk
    Habe dein Nano Programmer geladen. Habe das SAM d21 J17 über USB am Rechner angeschlossen. Das Modul wird erkannt und "Rodenstock" angezeigt. Kommt allerdings die Meldung das was fehlt. Ist es der Bootlader?
    Wenn ich den NanoProgrammer starte, das richtige Board mit SAM D21 J17 auswähle, ein Programm (Beispiel) für diesen Controller im AVR Studio auswähle bekomme ich eine rote Zeile im Programm und es kann scheinbar nicht übertragen werden. Drücke zur übertragung auch Reset, aber ohne Erfolg.
    Da mach ich was falsch.
    Mache gern eine kleine Anleitung zur Programmierung.
    achim
     
  2. achim S.

    achim S. Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C
    upload_2017-3-16_8-26-36.png

    Das ist die Fehlermeldung die ich bekomme.
    achim
     
  3. Dirk

    Dirk Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sprachen:
    C, Assembler, Pascal, C++, PHP, Java
    Hallo Achim,

    es muss natürlich ein passener Bootloader programmiert werden. Für das SAMD21 Modul habe ich zwar einen fertig (erst mal nur Flash Memory Programmierung), den habe ich aber noch nicht veröffentlicht.
    Der Bootloader nutzt aktuell das USB Modul des SAMD21 und meldet sich als CDC Device an. Wir sind noch am überlegen, ob wir den "Treiber" bei MS signieren lassen, damit die Installation nicht so kompliziert ist. Dies geht aber nicht ohne finanzielle Aufwendung. Alternativ haben wir uns überlegt, den Mikrocontroller über eine separate USB-UART Bridge zu programmieren, Vorteil wäre der Bootloader wird kleiner und USB Modul ist ausschließlich für die Applikation da. Nachteil ist natürlich, dass man irgendeine USB-UART verwenden muss und diese an einen USARTdes SAMD21 anschließen muss, wobei es ja nicht so kompliziert ist und die ja auch nicht so teuer sind.

    Also noch ein bisschen Geduld, sobald etwas fertig ist, stelle ich es hier rein.

    Dirk :ciao:
     
  4. achim S.

    achim S. Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C
    Hallo Dirk
    wenn ich das richtig verstanden habe, ist zur Zeit eine Programmierung nur mit dem Atmel ICE Programmer über SWD (?) möglich. Ist leider aufwendiger und teurer, aber direkt aus dem AVR Studio möglich. Ist zu überlegen. Eine Programmierung über USB ist natürlich einfacher und Zukunft ???
    Gibt es von anderen Herstellern kein geeignetes Programm. Der Sam D21 mit USB wird doch bestimmt auch von anderen verwendet.
    Leider findet man im Netz so gut wie kein Hinweis oder Tut oder sonst was dazu. Leider scheint die Verbreitung auch stark darunter zu leiden.
    achim
     
  5. Dirk

    Dirk Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sprachen:
    C, Assembler, Pascal, C++, PHP, Java
    Hallo Achim,

    ob es inzwischen eine "geeignete Software" zur Programmierung gibt, kann ich leider nicht sagen. Eventuell mal im Bereich Arduino schauen.

    Wie schon erwähnt, benötige ich noch ein bisschen Zeit und dann geht es auch mit NanoProgrammer :)

    Dirk :ciao:
     
  6. achim S.

    achim S. Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C
    In deiner Anleitung wird das Board mit Bootlader gezeigt.
    Gibt es zwei verschiedene SAM D21 J17 Boards mit und ohne Bootlader?
     
  7. maik

    maik Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Achim.

    Hier ist eine Liste der aktuell unterstützen Module.
    ->Link<-

    Diese beiden Module werden "noch" nicht unterstützt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    :) Maik
     
  8. achim S.

    achim S. Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C
    Sorry, habe das "... folgt noch" übersehen
     
  9. maik

    maik Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    ... kein Problem ;)
     
  • Über uns

    Unsere immer weiter wachsende Community beschäftigt sich mit Themenbereichen rund um Mikrocontroller- und Kleinstrechnersysteme. Neben den Themen Design von Schaltungen, Layout und Software, beschäftigen wir uns auch mit der herkömmlichen Elektrotechnik.

    Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  • Coffee Time

    Unser makerconnect-Team arbeitet hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und unser eigener makerconnekt-Server regelmäßig gewartet wird. Wir nehmen das Thema Datensicherung und Datenschutz sehr ernst und sind hier sehr aktiv, auch sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt!

    Dir gefällt das Forum und die Arbeit unseres Teams und du möchtest es unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft, unser Team freut sich auch über eine Spende für die Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank!
    Dein makerconnect-Team

    Spende uns! (Paypal)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Seite optimal für dich anzupassen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden