Logic8 und Logic16 Software 1.1.18 Beta verfügbar

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4.246
127
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
C, Assembler, Pascal, C++, PHP, Java
Hallo Logic8 und Logic16 Anwender,

es ist eine neue Software 1.1.18 (Betaversion) verfügbar. Wer diese gerne testen möchte, hier gehts zum download bei Saleae ...

Logic 1.1.18 Beta


Dirk :ciao:



Logicanalyzer Logic8 und Logic16
von Saleae Logic




Shop:
Logic8
Logic16 (leider weg, kommt in Kürze wieder rein!)
 

Cassio

Aktives Mitglied
29 Okt 2008
4.027
17
38
Region Hannover
Sprachen
BascomAVR
Hallo Dirk!

Danke, für die Info! :ciao:

Ich hatte vor einiger Zeit auch schon mal auf die Homepage von Saleae geschaut, ob es evtl. eine Aktualisierung gibt.
Zu der Zeit war ich aber noch aktuell genug. :wink:

Werde die neue Software mal runterladen und mir in den nächsten Tagen mal ansehen!


Danke, noch mal!
Cassio
 

avr_newbie

Mitglied
13 Apr 2013
127
0
16
Bayern
Sprachen
C
hab mir den Logicanalyzer Logic8 gegönnt .... geiles Ding :D

Hab gerade meine I2C Kommunikation damit geloggt. Um Standardkommunikationen zu loggen ist das Ding nicht schlecht und super einfach zu bedienen.

:victory:
 

LotadaC

Sehr aktives Mitglied
22 Jan 2009
3.209
58
48
Hennigsdorf
Sprachen
BascomAVR, Assembler
meinst Du den Logic mit 8 Kanälen, oder wirklich den Logic8 (der mit 1MHz analoger(!) Bandbreite)? Ich dachte, der ist noch gar nicht raus.

Ich bin ja stark am ringen, den Logic8 Pro (5MHz analoge Bandbreite, 50MS/s) zu nehmen (habe bereits den Logic) - aber in der Preiskategorie bekommt man ja bald ein vollwertiges DSO (wenn auch höchstens 2 Kanäle).

Dino - haste mal'ne Einschätzung zu den Dingern?
 

avr_newbie

Mitglied
13 Apr 2013
127
0
16
Bayern
Sprachen
C
meinst Du den Logic mit 8 Kanälen, oder wirklich den Logic8 (der mit 1MHz analoger(!) Bandbreite)? Ich dachte, der ist noch gar nicht raus.

Ich bin ja stark am ringen, den Logic8 Pro (5MHz analoge Bandbreite, 50MS/s) zu nehmen (habe bereits den Logic) - aber in der Preiskategorie bekommt man ja bald ein vollwertiges DSO (wenn auch höchstens 2 Kanäle).

Dino - haste mal'ne Einschätzung zu den Dingern?
ich mein den Saleae Logic, 8-Kanal Logikanalysator
http://mikrocontroller-praxis.de/de/Messmittel/Saleae-8-Kanal-Logikanalysator.html
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6.702
14
38
Sprachen
BascomAVR, Assembler
Hallo,

also den Logic8 und den Logic16 (also die beiden mit den reinen Digitalkanälen) hab ich damals von Dirk besorgt und die laufen auch echt gut. Auf meinem EeePC kann ich wegen dem kleinen Display allerdings nur den Logic8 verwenden weil beim Logic16 nur 8 Kanäle sichtbar sind :p Darum hab ich auch beide behalten und nicht den 8er verkauft wie ich den 16er besorgt hab.

Der Logic8Pro ist ja auf den ersten Blick nicht schlecht. Hat aber mit 50MS/s eine recht bescheidene Samplingrate. Es reicht für "mal eben". Die 5MHz Analogbandbreite sehe ich da mit der Samplingrate als absolutes Maximum. Die Kurven werden bei der Abtastrate aber auch schon ziemlich eckig :p

Was mir auch noch aufgefallen ist ... Wie kann man den Trigger für Analogsignale einstellen? Ich tippe mal das da ein DSO doch so einiges mehr an Triggermöglichkeiten und Einstellungen hat. Die digitalen Triggermöglichkeiten sind zwar vorhanden aber man kann zB auch nicht wirklich auf Bytemuster zB auf einer Schnittstelle triggern. Richtige LogicAnalyzer können das, so wie richtige DSOs noch Filter und Triggerlevel und Totzeiten usw für Analogsignale haben.

Interessant wird zwar die Samplingrate beim USB3-Gerät im Digitalbereich. Aber ich nehme mal an das bis auf die Samplingrate gegenüber den USB2-Geräten nichts dazukommt. Dafür ist das dann schon ein stolzer Preis. Was ich von teuren Geräten halte die zwingend auf einen PC angewiesen sind habe ich ja auch schonmal geschrieben. Ich hab da lieber nen Standalone-Gerät in der Hand das mit einem PC erweitert werden kann aber auch einzeln voll funktionsfähig ist.

Was mir noch eingefallen ist ... Der Eingangsspannungsbereich ist -10V bis 10V und nur über Pin-Header angeschlossen. Es gibt also keine saubere Terminierung der Signale wie zB beim BNC bei einem Oszilloskop. Es gibt auch keinen einstellbaren Vorteiler/Vorverstärker. Wenn es also Richtung Millivolt oder über 10Volt (zb 100V) geht, dann wird entweder nur noch Pixelgewusel angezeigt weil die Eingangsspannung zu klein ist oder man läuft Gefahr sich bei hohen Spannungen was einzufangen. Die Vorteiler-Anpassung beim Wellenwiderstand/Impedanz wird auch recht interessant und es könnte sein das man sich damit das zu messende Signal verbiegt. Dann mißt man irgendwas aber nicht das was aus der Schaltung rauskommt.

Die neue Software von Saleae hab ich jetzt noch nicht getestet. Müßte ich mir erstmal ansehen. Von analogen Triggermöglichkeiten hab ich aber so auf Anhieb nichts auf der Webseite lesen können.

Aus den FAQs ...
Does the new Logic replace an oscilloscope?

Not exactly, no.

However, it could be much better than an oscilloscope for many applications – especially applications where a microcontroller is interacting with an analog signal in some way, such as reading an analog voltage or controlling an analog voltage.

Logic is not a good fit for the following applications: signal integrity work, high-bandwidth analog signals, small voltages at high resolution (such as less than 100mVpp), or analog voltages outside the range of 0-5V (Logic 4, Logic 8) or -10V – 10V (Logic Pro 8, Logic Pro 16).
Wenn ich mal ne wesentlich höhere Samplingrate benötige, dann könnte man sich das überlegen. Aber da hab ich immer noch mein Hameg-DSO mit 8 Digitalkanälen und 2GS/s :cool:

Gruß
Dino
 

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)