endlich ein freundliches Forum

alecxs

Neues Mitglied
28 Jun 2020
6
2
3
Hi,

lese seit einigen Tagen in diversen einschlägigen Foren, hab mich allerdings nie überwinden können mich irgendwo anzumelden bei der Arroganz die einem da teilweise als Neuling so entgegen schlägt. Nicht das ich persönliche Erfahrungen gemacht hätte, aber was ich lesen durfte hat doch schon sehr abgeschreckt...

Hier scheint der Ton etwas anders und ich traue mich um Hilfe für mein Projekt zu fragen, obwohl ich keinen Hobbykeller mit 1000 € Oszilloskop und Konstantstromquelle besitze.

Meine Ausbildung in Mechatronik ist über 20 Jahre her und meine Kenntnisse, selbst Grundkenntnisse sind wie ausgelöscht, da nie gepflegt. Das letzte was ich gebastelt hab war eine Wechselblinkerschaltung für ein Spielzeugauto meines Sohnes, und selbst die blinkt nicht mehr :(

Bauteile muß ich einzeln kaufen bei Conrad (was ziemlich nervig ist) von daher brauche ich vorab eine konkrete Vorstellung was ich brauche

Mehr dazu in meinem ersten Thread :)

Grüße aus Dresden
Alexander
 
  • Like
Wertungen: Dirk und Ditron

achim S.

Mitglied
16 Jan 2010
577
8
18
Berlin Biesdorf
Sprachen
ANSI C
Hallo Alexander
Begrüsse dich herzlich in diesem Forum. Leider ist es in vielen anderen Thread so wie du es beschrieben hast. Hoffe das es dir bei uns gefällt und wir dich unterstützen können. Bin auf dein erstes Projekt sehr gespannt.

achim
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4.307
150
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
ANSI C, C++, C#, Java, Kotlin, Pascal, Assembler, PHP
Hallo Alexander,

ja bei uns sind glücklicherweise alle Forenmitglieder freundlich und hilfsbereit und das ist super! :good3:

Dann wünsche ich dir noch viel Spaß bei deinem Projekt und hier bei uns im Forum.

Dirk :ciao:
 

oldmax

Mitglied
Premium Benutzer
3 Nov 2008
573
12
18
Landkreis Göttingen
Sprachen
Assembler
Hi Alexander
Sorry für den vorigen Beitrag. Hab auf einem Tablet angefangen und bin dann irgendwie abgelenkt worden. Also, nochmal herzlich willkommen. Ich bin mir sicher, wir können dir bei deinen Projekten helfen. Da möchte ich zuerst mal auf ein Buch von mir verweisen, welches dir sicherlich den Einstieg etwas erleichtert und einiges an Fragen beantwortet. Du kannst es dir in der Rubrik FAQ (Lehrbuch) ansehen und kostenlos runterladen und nutzen. Wenn dann Fragen bezüglich des Inhalts aufkommen, werd ich sie gern beantworten. Mit deiner Ausbildung hast du gar keine so schlechte Grundlage und glaub mir, auch wenn du da 20 Jahre "verschlafen" hast, es ist nie zu spät, mit der Elektronik und speziell mit µCs zu beschäftigen. Ich war auch erst nach 20 Berufsjahren bereit, nebenbei den techniker in DV zu machen. Aber das ist eine etwas längere Geschichte. Jetzt bin ich im Ruhestand, mehr oder weniger...;) Ach ja, und was den Ton in den verschiedenen Foren angeht, nun, mir ist aufgefallen, das dort, wo man sich zum Schreiben anmelden muß, der Ton wesentlich besser ist, wie in den anonymen Foren.
So, nun warten wir auf die Vorstellung deines Projekts und deine Fragen.
Gruß oldmax
 
  • Like
Wertungen: alecxs

LotadaC

Sehr aktives Mitglied
22 Jan 2009
3.415
62
48
Marwitz
Sprachen
BascomAVR, Assembler
lustiger Link ;)

Und zum Thema - auch von mir ein herzliches Willkommen; das wesentliche wurde ja bereits gesagt.

Dann mal her mit Deinen Problemen Herrausforderungen
 

oldmax

Mitglied
Premium Benutzer
3 Nov 2008
573
12
18
Landkreis Göttingen
Sprachen
Assembler
Hi Achim
Folge mal dem lustigen Link von LotadaC Da wird dir geholfen. Der Fehler mit der Vertauschung von PNP und npn Transistoren ist übrigens noch nicht korrigiert. Also, falls noch mehr auffä, laßt es mich wissen.
Gruß oldmax
 

oldmax

Mitglied
Premium Benutzer
3 Nov 2008
573
12
18
Landkreis Göttingen
Sprachen
Assembler
Hi
Na ja, viel Begrüßung ist das ja nu nich grade... da wart ihr früher doch ein wenig fleißiger.. Man, seid ihr schreibfaul geworden.:rolleyes:
Gruß oldmax
 

Hemi

Aktives Mitglied
Premium Benutzer
30 Nov 2008
1.059
17
38
Korntal-Münchingen, Germany
Sprachen
ANSI C, C++, PHP, Java
Auch von mir ein herzlich Willkommen @alecxs . :flowers:

Ich glaube, so rein aus dem Bauch raus, Du warst vorhin bei mikrocontroller.net.... nur so eine Vermutung. :fie:
 

Pirx

Mitglied
15 Aug 2009
284
12
18
Möckern
Sprachen
Assembler
Hallo Alexander,

Willkommen im Forum.

Dumme Fragen gibt's hier nicht. Also trau dich, immer raus damit. :help:

Das letzte was ich gebastelt hab war eine Wechselblinkerschaltung für ein Spielzeugauto meines Sohnes, und selbst die blinkt nicht mehr :(
Das kann man doch wieder richten! :moil:

Bauteile muß ich einzeln kaufen bei Conrad (was ziemlich nervig ist) ....
Wie kommt das denn? Es ist doch kein Problem, woanders zu kaufen, oder?

Gruß
Pirx
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6.734
17
38
Sprachen
BascomAVR, Assembler
Hi Alexander,

herzlich willkommen im Forum :drinks:.

Hier scheint der Ton etwas anders und ich traue mich um Hilfe für mein Projekt zu fragen, obwohl ich keinen Hobbykeller mit 1000 € Oszilloskop und Konstantstromquelle besitze.
Arroganz gibt es hier eigentlich sehr wenig. Man kann aber auch hier relativ direkt auf "Lernresitenz" hingewiesen werden. Ich würde mal sagen ... ein recht normales und freundliches Umfeld.
Gegenüber anderen Foren gibt es hier sehr sehr wenig zu moderieren. Das sagt schon ziemlich viel über das Forum aus. :good:

Meine Bauteile kaufe ich bei Reichelt und Pollin. Zwischenzeitlich auch mal bei Völkner, aber die haben seit etwa 1-2 Jahren sehr stark abgebaut. Seit der Zeit habe ich Völkner eigentlich abgeschrieben. Völkner ist mehr und mehr zu einem Marktplatz für andere Händler geworden und hat das eigene Sortiment in dem Zuge abgebaut.. Conrad ist mir zu sehr Apothekerladen. Reichelt hat seit etwa 1-2 Jahren den gegenteiligen Weg wie Völkner eingeschlagen. Die sind beim Sortiment echt super geworden. Preise passen auch. Die sind eigentlich meine Hauptquelle.

Gruß
Dino
 
Zuletzt bearbeitet:

oldmax

Mitglied
Premium Benutzer
3 Nov 2008
573
12
18
Landkreis Göttingen
Sprachen
Assembler
Hi
Nun, wenn du weißt, was du bauen willst, ist es relativ einfach. Widerstände kauft man sowieso nicht einzeln, gleichjes gilt für Dioden und Transistoren. Pollin hat da günstige Angebote. Von Sortimenten würde ich abraten, zuviel Zeug, was man nie braucht. Lieber gezielt und dann auch gleich mal ein paar Stück. Ich habe mir diverse Controller zugelegt, z. b. AtMega8 für 1.80€. Da kauft man natürlich nicht nur einen. So waren Bestellungen im Wert von 100 - 150 € keine Seltenheit. Und natürlich, irgend was hab ich auch immer vergessen,, aber das kam dann halt in die nächsten Bestellung. Aber lies einfach mal in meinem Buch ein wenig rum, da steht auch im Prinzip, was gebraucht wird.
Gruß oldmax
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6.734
17
38
Sprachen
BascomAVR, Assembler
Hi,

ich für meinen Teil zerlege auch oft alte Geräte und sehe mir an ob man da noch was von gebrauchen kann.
Schalter und Potis, Sicherungshalter, Stecker, LEDs, ...
Für Widerstände und Kondensatoren gibt es Meßgeräte und wenn die soweit noch gut sind, dann kann man die auch noch weiterverwenden.
Bei Halbleitern wird es schwieriger. Die können evtl nicht mehr ganz sauber arbeiten. Da sollte man eher auf neue zurückgreifen wenn man sich nicht absolut sicher ist.
Das spart ne menge Kohle und man bekommt teilweise recht interessante Bauteile.

Gruß
Dino
 
  • Like
Wertungen: alecxs

alecxs

Neues Mitglied
28 Jun 2020
6
2
3
ja auf mikrokontroller.net gab es einiges zu lesen ;)

Hm.. irgendwie muss ich meine Benachrichtigungseinstellungen noch einstellen..

Mit meinem Projekt habe ich noch nicht angefangen. Im Moment lese ich noch dazu hier im Forum.

Leider funktioniert die Suchfunktion mit drei Buchstaben nicht, aber über google site: lassen sich dennoch Beiträge finden

Nach dem was ich bisher gefunden habe ist mein Vorhaben wohl zu anspruchsvoll für mich.

Im August werde ich die Sache in abgespeckter Form in Angriff nehmen, im Moment leider keine Zeit
 

LotadaC

Sehr aktives Mitglied
22 Jan 2009
3.415
62
48
Marwitz
Sprachen
BascomAVR, Assembler
Leider funktioniert die Suchfunktion mit drei Buchstaben nicht
Ja, blöd da viele Hardwaremodule entsprechend abgekürzt werden. TWI, I2C, USI, SPI, ISP usw...


Nach dem was ich bisher gefunden habe ist mein Vorhaben wohl zu anspruchsvoll für mich.

Im August werde ich die Sache in abgespeckter Form in Angriff nehmen
Möglicherweise kannst du es auch in Teilprobleme zerlegen, die entsprechend einzeln angegangen werden können. Wenn Du das letztendliche Ziel nennst, könnten wir mal vorschlagen, wie wir das angehen würden. Und ggf auch, mit welcher Hardware.
 

oldmax

Mitglied
Premium Benutzer
3 Nov 2008
573
12
18
Landkreis Göttingen
Sprachen
Assembler
Hi
Was LotadaC vorschlug,hätte ich auch vorgeschlagen. Aus meiner Vergangenheit her weiß ich, das eine große Aufgabe mit der Zeit lösbar ist, auch wenn wenig Grundwissen vorhanden ist. Ich hab noch zu Zeiten Projekte gehabt, als es noch kein Internet gab und man nicht Mal eben so Fragen konnte. Aber Ziele muss man halt auch haben und dann finden sich auch Lösungen. Wie gesagt, lass uns dein Projekt wissen und ich bin mir sicher, du bekommst brauchbare Infos dazu.
Gruß oldmax
 

alecxs

Neues Mitglied
28 Jun 2020
6
2
3
ja das ist ne gute Idee. sobald ich die Zeit finde. werde vorher noch das Buch lesen ... ups ich dachte da geht's um Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)