AVR-Übersicht

Dieses Thema im Forum "Bauelemente" wurde erstellt von Mikro23, 5. März 2018.

  1. Mikro23

    Mikro23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C, Assembler
    Wer es noch nicht gesehen hat: es gibt seit Januar 2018 einen aktuellen Quick Reference Guide von microchip.
    Enthält anscheinend die meisten älteren und alle neueren Tinies, Megas und Xmegas nach Familien geordnet.
    Die neuen X0- und X1-Serien sind nicht extra hervorgehoben, man kann sie aber leicht anhand der Spalte CCL finden.
     
  2. LotadaC

    LotadaC Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sprachen:
    BascomAVR, Assembler
    scheinen aber nur irgendwelche aktuellen zu sein - ich hab ein paar mehr in meiner Übersicht... egal...

    Allerdings sind einige Angaben falsch/ungenau:
    • Der ADC des Tiny5/10 hat nur 8-Bit Auflösung
    • Viele Typen besitzen weder I²C noch SPI - stattdessen kann die Funktion mit USI nachgebildet werden (teilweise - USI besitzt keinen eigenen Clock-Generator, muß als Master via Software unterstützt werden)
    • Tiny441/841 und der 20 besitzen zwar 'n SPI und 'n TWI (und der 441/841 auch zwei U(S)ARTs), aber das TWI ist nur als Slave einsetzbar. Da beide kein USI besitzen, muß Master-TWI komplett in Software erfolgen.
    Nur so auf den ersten Blick auf die von mir bereits behandelten (älteren ( = SPI-, TPI-)) Tinies. Inwiefern bei den Neuen bzw bei den anderen Familien alles korrekt und vollständig ist, kann ich nicht einschätzen.

    Aber als grober (moderner) Überblick ok. Dann sollte man eh selbst in die entsprechenden Datenblätter schauen...
    Um danach X0 und X1 zu unterscheiden noch einen Blick in die PTC-Spalte. X0 haben keinen, X1 haben einen ab 8kB-Flash.
     
  3. Mikro23

    Mikro23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sprachen:
    C, Assembler
    Kenne die Tinies nicht so gut, scheinen mir aber nicht viel weniger als in Deiner Übersicht zu sein. Du hast sie nur auf mehr Zeilen verteilt (und noch 'n paar mehr Angaben als in der microchip-Übersicht).

    Könnte mir vorstellen, daß sie einige alte weggelassen haben, die nicht mehr für Neuentwicklungen eingesetzt werden sollen. Daß sie z.B. die A und PA Typen beim Mega48/88… weglassen und nur die PB erwähnen, finde ich sinnvoll und sowas wie Mega8515 wird wohl auch keiner mehr einsetzten, seit es die Xmegas gibt.

    Für‘n ersten Überblick reicht‘s und dann
    Gezielter suchen kann man dann noch mit der parametrischen Suche oder mit dem Advanced Part Selector.

    Aber auch die sind nicht ganz fehlerfrei. Der Tiny417 hat z.B. keine 6 Timer...
     
  4. LotadaC

    LotadaC Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sprachen:
    BascomAVR, Assembler
    Beim 10/11/12 -> 13/13V -> 13A ist nur der 13A da.
    Ebenso bei der fünfer-Serie (15 -> 25/45/85), der sechser-Serie (26 -> 26/46/86 -> 261/461/861 -> 261A/461A/861A)
    Beim 2313A fehlt der ältere 2313 genauso - den 2313A gibt's aber auch in einer 4K-Variante. der 4313 (irreführenderweise ohne "A", obwohl der dem 2313A mit doppelt Speicher entspricht (und picoPower und gepuffertem USI-Dataregister usw).)
    Bei der vierer-Serie gibt's außer dem 441/841 noch den 24A/44A/84A in der Liste, die älteren fehlen auch hier. Der 441/841 unterscheidet allerdings auch sich erheblich vom 24/44/84(A).
    Wie gesagt - alle halbwegs aktuellen sind drin, aber nicht die älteren (teilweise abgekündigten).
    ;)
    Abgesehen vom 4313.
    Alt wären auch der 22 (nix besonderes) und der 28 (IR-Fernbedienungs-Controller).
    Bleiben noch als Exot der 43U mit integriertem StepUp-Converter.
    Und der 828.

    In Meiner Liste fehlen dafür noch einige X-Cores - abgesehen von den ganzen Inhalten...
    Im Gegensatz zu den "alten" Tinies scheinen sich die X-Cores aber systematischer zu strukturieren (ich hab die Übersicht ja damals eigentlich angefangen, um selbst mal einen Überblick zu bekommen. Wichtig war mir auch die Spalte mit den Pin-Kollisionen - was nützen mir drei Timer mit je 2 PWM, wenn die sich zusammen mit der gewünschten Kommunikationsschnittstelle um die Beine kloppen... Da hilft Dir die parametrische Suche auch nicht weiter.) Inzwischen gibt's bei einigen Controllern natürlich Remapping bei diversen Funktionen. Bei einem der (kleinen) X-Cores hab ich diesbezüglich gesehen, daß eine Standard-Konfiguration gar keine Beine bietet - da muß(!) dann remapped werden.

    Da bei den X-Cores das "Funktionsblock-Baukasten-System" viel deutlicher ist, werde ich die in meiner Liste wohl wesentlich vereinfachen, und (mir) dann möglicherweise 'ne neue Übersicht für die X-n-Cores allgemein anlegen.
    P.S.: sorry, daß ich hier schon wieder so viel OT geschrieben hab..
     
  • Über uns

    Unsere immer weiter wachsende Community beschäftigt sich mit Themenbereichen rund um Mikrocontroller- und Kleinstrechnersysteme. Neben den Themen Design von Schaltungen, Layout und Software, beschäftigen wir uns auch mit der herkömmlichen Elektrotechnik.

    Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  • Coffee Time

    Unser makerconnect-Team arbeitet hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und unser eigener makerconnekt-Server regelmäßig gewartet wird. Wir nehmen das Thema Datensicherung und Datenschutz sehr ernst und sind hier sehr aktiv, auch sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt!

    Dir gefällt das Forum und die Arbeit unseres Teams und du möchtest es unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft, unser Team freut sich auch über eine Spende für die Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank!
    Dein makerconnect-Team

    Spende uns! (Paypal)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Seite optimal für dich anzupassen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden