Aktueller Inhalt von LotadaC

  • Frohe Ostern
  1. LotadaC

    Schaltzeichen für Wannenstecker Wie sieht der aus?

    Damit meinst Du im Schaltplan? Das wird auf das verwendete Programm, und auch von der verwendeten Bauteilbibliothek abhängen. Schau mal hier... Eagle. JP1 ist 'ne gewinkelte 4polige Pinleiste (through hole) aus der Bibliothek "pinhead-2". Gibt's natürlich auch mit 6, 10 usw Pins, gewinkelt...
  2. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Hätte ich eigentlich ausgeschlossen wegen: Da sollte Print ja eigentlich funktioniert haben... Aber man weiß ja nie...
  3. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    ??? Im Code in #59 war sie doch drin, den hatte ich in #75 nochmal kopiert. In #76 fehlt sie hingegen... Du hattest lediglich das lokale Echo nicht unterdrücken lassen, d.h. das eingetippte Zeichen wird zurückgesendet (vom simulierten Controller wie auch vom tatsächlichen Controller). Input...
  4. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Zeile 16?? Wie gesagt: der Code läuft, und macht auch was er soll. Abgesehen von der Zwangspause nach dem toggeln und der fehlenden "?"-Implementierung...
  5. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Wenn Du das im Simulator durchsteppst, bleibt in der Input-Zeile das Running stehen (Du kommst da auch nicht weiter, da Input auf das Carriage Return wartet), DANN kannst Du im blauen UART0-Bereich 'n Zeichen und ein Enter eintippen. Da Du das lokale Input-Echo nicht unterdrückst, siehst Du die...
  6. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Damit sendet HTerm lediglich den vorgegebenen String/Bytefolge/Bitfolge/… ab. Input wartet aber zusätzlich auf ein Carriage Return (CR bzw 0x0D). Da skannst Du entweder als Byte miteintippen (als HEX eben 0D), oder aber Du wählst bei Send on Enter das CR aus. Baudrate korrekt in HTerm...
  7. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Hast Du auch das Enter (Carriage Return) mitgesendet? Das waitms 500 bewirkt lediglich, daß Du nach einem empfangenen und verarbeiteten "toggle" 'ne halbe Sekunde warten mußt, bis das nächste Zeichen empfangen und ausgewertet werden kann. Abgesehen vom "?"-Teil sieht meine funktionierende Lösung...
  8. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Wie würdest Du das toggeln, also das umschalten der LED selbst umsetzen? Du müßtest erst den Zustand des Beines aus dem PORT-Register abfragen, und dann in einer Fallunterscheidung entweder (IF) die LED anschalten lassen, oder (ELSE) die LED abschalten lassen. Das Abfragen geht in Bascom leicht...
  9. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Toggle invertiert ein Bit (also eine Bitvariable). Null wird zu eins, eins wird zu null. Danach noch zu warten ist Quatsch...
  10. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Worauf willst Du in Zeile 23 'ne halbe Sekunde warten?
  11. LotadaC

    Boot Loader

    Die BOOTRST-Fuse wirkt sich (nur) auf den Start des Controllers nach dem Reset (also jeden echten Start) aus. Mehr nicht. Sie legt lediglich fest, ob der Controller den Flashinhalt ab Adresse 0x0000 ausführt, oder ab der durch BOOTSZ bestimmten Adresse. Unabhängig von dieser Fuse kannst Du den...
  12. LotadaC

    Boot Loader

    Also ich hab mich mit Bootloadern selbst noch nicht beschäftigt (beschäftigen müssen), aber meinem Verständnis nach reserviert die BOOTRST-Fuse nicht irgendwelche Speicherbereiche, sondern leitet ganz einfach nur die Reset-Adresse (also den Wert, der beim Reset in den Program Counter geladen...
  13. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Also... Wenn das empfangene Zeichen eine "1" war soll die LED eingeschaltet werden, sonst... Wenn das empfangene Zeichen eine "0" war soll die LED ausgeschaltet werden, sonst... Wenn das empfangene Zeichen ein "t" war soll die LED getoggelt werden, sonst... Wenn das empfangene Zeichen ein "?"...
  14. LotadaC

    Ausgang schaltet nicht

    Hmm… Jain... Wenn CKOUT programmiert ist, wird für B2: Pullup Override Enable, Data Direction Override Enable und Port Value Override Enable aktiviert - die drei Funktionen also von den Registern abgekoppelt und über die Override Multiplexer auf entsprechende andere Kanäle geschaltet Der...
  15. LotadaC

    Bascom BASCOM ; Erste Schritte zum Ausprobieren

    Geht auch - wenn Du Alias vorziehst, kannst Du den Namen beim setzen des Beines bereits verwenden. Siehe auch meine Lösung + Erklärung. Muß sie nicht, ich hatte nur grad 'ne superhelle rumzuliegen, und die liefert selbst mit 10K noch recht viel Licht für 'ne einfache Signallampe. Nimm 'nen...

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)