USB-Driver Silabs

  • Friedenstaube
    "Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." - Mahatma Gandhi

Markus Eisenberg

Neues Mitglied
5 Sep 2010
86
0
0
Bielefeld
Sprachen
Moin zusammen,

nach langer Abwesenheit bin ich mal wieder da und habe gleich eine Frage:

Nach dem Kauf eines ATMega128 Modules wollte ich die Software zusammensammeln.
Ich bin den Links über den Shop gefolgt und bei http://www.dev-tools.de/index.php/mikrocontroller-modules/avr-mega-modules/mega128-usb gelandet. dort wollte ich den USB-Treiber für das 128'er Modul runterladen (Install_Silabs_USB_Driver.zip), da ich erstmal über Bootloader arbeiten möchte.
Leider zeigt der Link ins Nirvana.
Hat jemand einen anderen Link oder kann mir die SW für USB schicken?

Schönen Gruß
Markus
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4,327
159
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
  1. ANSI C
  2. C++
  3. C#
  4. Java
  5. Kotlin
  6. Pascal
  7. Assembler
  8. PHP
Hallo Markus,

danke für den Hinweis, wir werden es korrigieren.

Einen Link zu Silabs CP2102 Treiber-Installer findest du auch auf dem Tab "Links".


CP2102 Silabs Product Page
Weitere Informationen zu CP2102 USB-UART-Bridge auf der Silabs-Produktseite

Bei denen gehst du auf den Tab Tools und dort kannst du entweder das USBxpress DevelopmentKit (USBxpress driver DLL) oder den VCP-Treiber herunterladen.

Gruß,
Dirk
 

Markus Eisenberg

Neues Mitglied
5 Sep 2010
86
0
0
Bielefeld
Sprachen
Hi Dirk,

schnelle Antwort.
Ich habe alles runtergeladen, installiert und nun noch ein Problem:
Der MEGA128-USB Programmer zeigt weiterhin "Device not connected".

Ich habe nach der Treiberinstallation den Programmer neu gestartet und das 128'er Modul gesteckt.
Das Modul ist neu, die Lötbrücke ist geschlossen (also Versorgung über USB).

Hab ich etwas vergessen, bin ich zu dusselig oder eine andere Idee?

Schönen Gruss
Markus
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4,327
159
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
  1. ANSI C
  2. C++
  3. C#
  4. Java
  5. Kotlin
  6. Pascal
  7. Assembler
  8. PHP
Hallo Markus,

ich gehe mal davon aus, du möchtest den Bootloader hier aus dem Forum nutzen.


  • Die PC Software benötigt den USBxpress-Treiber.
  • Der Bootloader muss natürlich programmiert sein
  • die entsprechenden Fusebits für Bootloader-Reset und Bootloader-Vektor müssen programmiert sein.
  • Außerdem muss der Mikrocontroller einen Systemtakt von 16MHz erhalten.
  • Der Bootlaoder muss aktiviert sein. Nach Chip Erase, nach neuer Programmierung ist er aktiviert. Ansonsten musst du selber auf das Bootloaderkommando in deinem Programm reagieren und diesen starten ... oder über einen Eingangspin beim Reset auf LOW den Start des Bootloaders erzwingen. Danach kann erst mit dem Bootloader kommuniziert werden.



Gruß,
Dirk
 

Markus Eisenberg

Neues Mitglied
5 Sep 2010
86
0
0
Bielefeld
Sprachen
Hallo Dirk,

Jetzt läuft es.
ich hatte es so verstanden, daß das Modul soweit vorbereitet ist, daß ich ohne weitere Einstellungen am Modul über USB draufkomme, der Bootloader also auf dem Modul vorhanden und aktiv ist, so das das Modul nach Installation des USBxpress-Treibers erkannt wird.
Ich hatte allerdings ChangeMCModulePID.exe noch nicht gestartet und musste erst auf USB-Express umschalten.
Danke für die schnelle Hilfe.

Schönen Gruß
Markus
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4,327
159
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
  1. ANSI C
  2. C++
  3. C#
  4. Java
  5. Kotlin
  6. Pascal
  7. Assembler
  8. PHP
Hallo markus,

also das Modul auf Bootloader-Funktion vorbereiten machen wir schon, allerdings auf Anfrage. In der Regel wird jedoch ein ISP-Programmer verwendet.

Gruß :ciao:
 

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)