Netzteil startet nicht sauber...

Hemi

Premium Benutzer
30 Nov 2008
1.002
11
38
Korntal-Münchingen, Germany
Sprachen
C, C++, PHP, Java
Moin Leute,

an meiner Aquariumbeleuchtung habe ich ein Meanwell Netzteil dran, das HLG-240-24-A. Gestern habe ich es etwas umgebaut, da war ein vorgeschalteter Filter dran, hauptsächlich wegen des Steckers. Beim Leitung auslöten sind mir die Leiterbahnen hochgekommen, also habe ich den Filter entsorgt...

Nunja, war wohl keine gute Idee, weil das Netzteil jetzt nicht sauber startet... Auf der Filterplatine war ein Folienkondensator dran, eine Spule, einpaar Widerstände. Der Kaltgerätestecker hat wohl noch irgendwas drin, es ist auf jeden Fall kein einfacher Stecker, ist viel größer und mit Metall verkleidet.

Soll heißen: wenn das Netzteil über die Zeitschaltuhr eingeschaltet wird, blitzen die LEDs... Wenn die LEDs abklemme und wieder dranklemme, leuchten sie und alles ist gut...

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Es ist auf jeden Fall sehr blöd.
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4.252
135
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
C, Assembler, Pascal, C++, PHP, Java
wenn das Netzteil über die Zeitschaltuhr eingeschaltet wird, blitzen die LEDs... Wenn die LEDs abklemme und wieder dranklemme, leuchten sie und alles ist gut...
Hallo Heinrich!

Hmmm, ich vermute der Einschaltstrom ist ohne Filter-Bereich höher und das Netzteil schaltet sofort aus (eventuell tritt das dann auch nicht immer auf, sondern je nach Phasenlage von Main). Wenn Main angeschlossen ist und du dann die Last anschließt, ist der Strom nicht so hoch und es funktioniert. Genaueres kann ich auch nur mit Schaltungsunterlagen sagen.

Dirk :ciao:
 

Hemi

Premium Benutzer
30 Nov 2008
1.002
11
38
Korntal-Münchingen, Germany
Sprachen
C, C++, PHP, Java
Hallo Dirk,

das kann sein, dass es die Einschaltstrombegrenzung war... der Filter war aus einem Server ausgebaut...

Okay, dann habe ich schon mal einen Ansatz. Muss mal schauen, ob Conrad hier bei uns einen hat.
 

Dirk

Administrator
Teammitglied
28 Jan 2007
4.252
135
63
Mittelhessen, Giessen
Sprachen
C, Assembler, Pascal, C++, PHP, Java
Du hast bestimmt bei deiner Schaltung eine Eingangskapazität, vielleicht kannst du diese etwas verringern. Das würde den Einschaltstrom verringern. Bei den Stromreglern dafür sorgen, dass diese beim PowerOn den Strom langsam erhöhen (PWM). Vielleicht hilft dies ja etwas.
 

Hemi

Premium Benutzer
30 Nov 2008
1.002
11
38
Korntal-Münchingen, Germany
Sprachen
C, C++, PHP, Java
So, ein Update. Es geht wieder, nach dem ich ein Entstörungsfilter eingebaut habe, sowas: klick mich

Nun geht es direkt an und alles ist gut. Danke Dir Dirk!
 
  • Like
Wertungen: Dirk

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)