AVRISP mkII blinkt orange

jonathan

Neues Mitglied
17 Mai 2012
4
0
0
Sprachen
  1. ANSI C
Hallo Freunde,

Ich bin der Jonathan und hier neu angemeldet.Seit ca einem Monat interessiere ich mich für die Mikrocontrollerprogrammieung.Deshalb habe ich letzte Woche einen STK500-Board mit dem AVRISP mkII gekauft.
Ich habe avr studio 4.19 heruntergeladen und installiert danach habe ich den avrisp mkII an meinen Computer und an den STK500 angeschlossen .
Aber die AVRISP mkII blinkt orange nach dem Einschalten des STK500 Board :( (ich benutze eine 10-15V Batterie)
kann jemand mir bitte helfen ?Ich kenne mich nicht mit dem Hardware aus.

Jonathan
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6,755
17
38
Sprachen
  1. BascomAVR
  2. Assembler
Hi Jonathan,

erstmal herzlich willkommen im Forum :flowers:

Ich habe avr studio 4.19 heruntergeladen und installiert danach habe ich den avrisp mkII an meinen Computer und an den STK500 angeschlossen .
Aber die AVRISP mkII blinkt orange nach dem Einschalten des STK500 Board :( (ich benutze eine 10-15V Batterie)
kann jemand mir bitte helfen ?Ich kenne mich nicht mit dem Hardware aus.
Hast du den AVRISPmk2 schonmal ausprobiert ohne ihn irgendwo anzuschließen (Also nur am USB dran) ?
Eventuell blockierst du auf dem STK500 mit den Jumpereinstellungen auf dem STK500 irgendwelche Signale die der AVRISPmk2 benutzen möchte.

EDIT: In der Anleitung vom AVRISPmk2 steht ...
"Orange blinking - Reversed target cable connection"
Du hast also eventuell einfach den 6poligen Stecker vom AVRISPmk2 falsch rum (180° gedreht) auf dem ISP-Port stecken.

Auf dem Steckergehäuse ist auf der Seite mit der roten Kabelmarkierung ein kleiner Pfeil aufgeprägt. Das ist der Pin1 des Steckers.
AVRISPmk2_Pin1.png

Gruß
Dino
 

jonathan

Neues Mitglied
17 Mai 2012
4
0
0
Sprachen
  1. ANSI C
Hi dino03 ,
danke für deinen Nachricht :)
wenn mein AVRISP mk2 nur an den USB-Port angeschloßen ist ,dann leuchtet er grün(von innen).bis dahin ist alles ok.Übrigens , gibt es eine bestimmte Jumpereinstellung ?Seitem ich den board bekommen ahbe habe ich gar nicht dort geändert.So sieht mein STk500 aus :
DSCF0630.jpg

DSCF0635.jpg

Gruß

Jonathan
 

LotadaC

Sehr aktives Mitglied
22 Jan 2009
3,469
65
48
Marwitz
Sprachen
  1. BascomAVR
  2. Assembler
Warum eigentlich STK500 und AVRISP-MKII ? Weil das STK.. USB nicht unterstützt?
Das AVRISP.. ist ein ISP-Programmer über USB.
Das STK.. enthält neben dem Experimentierbereich einen seriellen ISP.Programmer (über RS232).

Und genau da liegt Dein Problem: auf Deinem 2ten Foto hast Du den "Ausgang" des AVRISP.. auf den "Programmier-Ausgang" des STK.. gesteckt.
Mit welchem Ziel?
Wenn Du einen, auf das STK.. aufgesteckten µC proggen willst, mußt Du meiner Meinung nach den, zu dem entsprechenden Sockel gehörenden SPROGn-Anschluß mit dem AVRISP.. verbinden. (Irgendwo hab ich schon mal 'n Schaltplan des STK.. gefunden, aber ich weiß nicht mehr wo...)
Die Jumper sollten ansonsten stimmen - welchem Takt die Master-MCU jetzt vorgibt (default) weiß ich nicht, normalerweise stellt man das über AVRstudio ein, also über die "RS232 CTRL". Mit dem OSCSEL-Jumper kannst Du aber auch auf die Quarz-Buchse umschalten (wo dann auch einer stecken sollte) - genaueres dazu im User-Guide des STK ab 3-20.
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6,755
17
38
Sprachen
  1. BascomAVR
  2. Assembler
Hallo,

Und genau da liegt Dein Problem: auf Deinem 2ten Foto hast Du den "Ausgang" des AVRISP.. auf den "Programmier-Ausgang" des STK.. gesteckt.
und da hat er recht ;)
Das erste ist der ISP-AUSGANG des STK500 internen Programmers.
die drei darüberliegenden 6poligen Stecker (SPROG1-3) sind die Sockel die den ISP an die Fassungen der Controller reichen. Die Farben weisen dir den Weg. Da muß der AVRISPmk2 für den benutzen Sockel auf den passenden Stecker drauf.

Gruß
Dino
 

jonathan

Neues Mitglied
17 Mai 2012
4
0
0
Sprachen
  1. ANSI C
hallo ,
Warum eigentlich STK500 und AVRISP-MKII ? Weil das STK.. USB nicht unterstützt?
Das AVRISP.. ist ein ISP-Programmer über USB.
Das STK.. enthält neben dem Experimentierbereich einen seriellen ISP.Programmer (über RS232).
Ja stimmt ,aber mein laptop hat keine serielle Schnittstelle.

Jetzt funktionniert es .Der AVRISP leuchtet Grün beim Einschalten des STk500 ;).Wie Ihr geschrieben habt , mußte ich der AVRISP zu den entsprechden 6poligen Stecker einstecken und der RESET-Jumper muss auch ausgeschloßen werden.

Jetzt klappt es.:cool:
Danke schön an alle
Jonathan
 

dino03

Aktives Mitglied
27 Okt 2008
6,755
17
38
Sprachen
  1. BascomAVR
  2. Assembler
Hi,

Wie Ihr geschrieben habt , mußte ich der AVRISP zu den entsprechden 6poligen Stecker einstecken und der RESET-Jumper muss auch ausgeschloßen werden.
beim Reset wußte ich jetzt nicht direkt aus dem Kopf ob die Signale parallelgeschaltet laufen oder nicht. Ich hab aber vermutet das er noch runter muß. Aber ein klein wenig Knobelei muß ja auch noch für dich übrig bleiben :rolleyes:

Ich glaube im Schaltplan des STK500 sind Transistoren nach Vcc und GND drin die das Reset-Signal auf den richtigen Pegel zwingen. Darum gehts nicht mit gestecktem Jumper.

Gruß
Dino
 

Über uns

  • Makerconnect ist ein Forum, welches wir ausschließlich für einen Gedankenaustausch und als Diskussionsplattform für Interessierte bereitstellen, welche sich privat, durch das Studium oder beruflich mit Mikrocontroller- und Kleinstrechnersystemen beschäftigen wollen oder müssen ;-)
  • Dirk
  • Du bist noch kein Mitglied in unserer freundlichen Community? Werde Teil von uns und registriere dich in unserem Forum.
  •  Registriere dich

User Menu

 Kaffeezeit

  • Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unser Forum permanent online und schnell erreichbar ist, unsere Forensoftware auf dem aktuellsten Stand ist und der Server regelmäßig gewartet wird. Auch die Themen Datensicherheit und Datenschutz sind uns wichtig und hier sind wir auch ständig aktiv. Alles in allem, sorgen wir uns darum, dass alles Drumherum stimmt :-)

    Dir gefällt das Forum und unsere Arbeit und du möchtest uns unterstützen? Unterstütze uns durch deine Premium-Mitgliedschaft!
    Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Kaffeekasse :-)
    Vielen Dank! :ciao:


     Spende uns! (Paypal)